Infos

Wer sind wir?

Wir sind das Klimacamp Aachen, eine Gruppe Menschen aus verschiedenen Klimagerechtigkeits- und Umweltschutzgruppen in und um Aachen, die sich mit dem gemeinsamen Ziel, ein Klimacamp zu veranstalten zusammengeschlossen haben.

Was machen wir?

Wir organisieren ein Klimacamp vom 22. bis zum 28. September 2020 auf den Hollandwiesen in Aachen mit einem vielfältigen Kultur- und Bildungsprogramm bis zum 25. September.

Warum machen wir das überhaupt?

Um als Klimagerechtigkeitsbewegung zu wachsen, möchten wir über die Klimakrise informieren und organisieren deshalb ein vielfältiges Angebot an Workshops und Vorträgen zum Thema Klimagerechtigkeit.

Wer kann mitmachen?

Egal, ob du nur an einem Workshop interessiert bist oder die ganze Woche hier campen möchtest: Alle sind herzlich eingeladen!

Das Klimacamp Aachen ist ein selbstorganisiertes Camp und jede Hilfe ist willkommen. Wenn du bei Auf- oder Abbau, während des Camps oder bei der Vorbereitung helfen möchtest melde dich einfach auf dem Camp oder über die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Da das Klimacamp auf einer Wiese bzw. in einem Park stattfindet, ist es leider nur sehr eingeschränkt barrierefrei. Wir werden aber voraussichtlich zumindest ein barrierearmes Kompostklo vor Ort haben. Wenn die Wiese ein Problem für dich darstellt, du aber gerne an einem Workshop oder einem anderen Programmpunkt teilnehmen möchtest, finden wir sicher eine Lösung!

Wo kannst du uns finden?

Ab dem 22.09.2020 findet ihr das Klimacamp auf den Hollandwiesen. Eine genaue Wegbeschreibung und verschiedene Anfahrtmöglichkeiten findet ihr auf der Seite Anfahrt.

Bei unseren Social-Media Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/klimacamp.ac/
Twitter: https://twitter.com/KlimacampAC
Telegram: https://t.me/joinchat/AAAAAER7qPv8ZtsyeQL5yA
Und du kannst uns natürlich auch eine E-mail schreiben: klimacampaachen@riseup.net